HomePresse / Kritiken

Pressemitteilung

Tournee vom 24.8. - 16.11.2018 in 12 brandenburgischen Dorfkirchen

Im sechzehnten Jahr der Veranstaltungsreihe präsentiert Theater in der Kirche e.V. die griechische Komödie:

„Lysistrate“ von Aristophanes


Ein Plädoyer gegen den Krieg



Uraufgeführt wurde sie im Frühjahr des Jahres 411 v. Chr. vor einem kriegsmüden und durch innere Parteikämpfe zermürbten Athener Publikum: Der „Peloponnesische Krieg“ zwischen Athen, Theben und Sparta tobte bereits 20 Jahre und hatte im Sommer 413 v. Chr. einen für Athen dramatischen Verlauf genommen. In dieser angespannten außen- und innenpolitischen Lage führt Aristophanes seinen Landsleuten einen radikal provokativen und in einer männerdominierten Gesellschaft unvorstellbaren Weg zum Friedensschluss vor Augen:

 

Die Athenerinnen erobern die Akropolis, bemächtigen sich der Kriegskasse und verbünden sich heimlich mit den Frauen der beiden anderen Kriegsparteien. Sie verpflichten sich zur Enthaltsamkeit und versuchen durch Liebesentzug ihre Männer zu bewegen, die kriegerischen Handlungen einzustellen. Und sie haben Erfolg damit – eine Utopie zweifelsohne.

 

Mit deftigem Sprachwitz führt uns Aristophanes vor, dass es ungewöhnlicher Wege bedarf, um festgefahrene Strukturen aufzulösen und dass Humor selbst eine starke Waffe sein kann.

 

Aufführungen 2018 in den jeweiligen Dorfkirchen:

 

Fr

24.08.18

19:00 Uhr

Neu Zittau (Oder-Spree/LOS) - Premiere

So

26.08.18

15:00 Uhr

Gadow (Ostprignitz-Ruppin/OPR)

Sa

01.09.18

18:00 Uhr

Klaushagen (Uckermark/UM)

Sa

22.09.18

16:00 Uhr

Küstrinchen (Uckermark/UM)

So

23.09.18

16:00 Uhr

Roddahn (Ostprignitz-Ruppin/OPR)

Sa

06.10.18

15:00 Uhr

Rädigke (Potsdam-Mittelmark/PM)

So

07.10.18

16:00 Uhr

Bechlin (Ostprignitz-Ruppin/OPR)

So

14.10.18

15:00 Uhr

Pessin (Havelland/HVL)

Sa

20.10.18

16:00 Uhr

Bölzke (Prignitz/PR)

Sa

03.11.18

16:00 Uhr

Döllen (Prignitz/PR)

So

04.11.18

17:15 Uhr

Uckro (Dahme-Spreewald/LDS)

Fr

16.11.18

19:00 Uhr

Ernst-Moritz-Arndt-Kirche (Berlin) - Derniere

Gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg, die Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkasse Märkisch-Oderland und dem Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.

 

Weitere Informationen: www.theater-in-der-kirche.de Fotos: Anna Witzel (bitte bei Veröffentlichung nennen)

 

Der Pressetext als PDF zum Herunterladen. Bitte anklicken.

Pressetext als PDF-Datei zum Herunterladen anklicken