HomeSpielplan 2017Spielorte

Ernst-Moritz-Arndt-Kirche (Berlin-Zehlendorf)

Termin: Sa. 21.10.2017, 19:00 Uhr
Ansprechpartner: Gemeindebüro
Telefon: 030 - 813 40 08
   
Adresse der Kirche: Onkel-Tom-Str. 80
  14169 Berlin-Zehlendorf
Lage: google maps
Internet: www.ema-gemeinde.de
U-Bahn: U3 Haltestelle: Onkel Toms Hütte

Die Kirche

Foto: H.-P. Ermert

Die Ernst-Moritz-Arndt-Kirche wurde im Jahr 1935 eingeweiht. Die Namensgebung ist unter dem Einfluss der damaligen politischen Ereignisse zu betrachten. Der Namenspatron Ernst Moritz Arndt, geboren am 26.12.1769, galt als ein politisch wacher und politisch handelnder Christ, als "Christlicher Patriot". Er prägte den Satz: "In einem freien Staat müssen Geist und Zunge frei sein".

In der Zeit des Nationalsozialismus erbaut, musste die neue Kirchengemeinde so manche Stürme bestehen. Ein geregeltes Gemeindeleben war nur durch den engagierten Einsatz zahlreicher ehrenamtlicher Mitarbeiter möglich. In diesen Zeiten suchten viele Zuflucht und Trost in der Kirche. Trotz vieler Verbote durch die Besatzer durften hier Gottesdienste abgehalten werden.

Im Jahre 1960 konnte der Grundstein für das Gemeindehaus gelegt werden. Regelmäßige Veranstaltungen und Initiativen prägen heute das Gemeindeleben. So ist die Kirche ein Ort geworden an dem nicht nur geistliche, soziale, sondern auch kulturelle Präsenz erlebt wird.

Quelle Text (gekürzt): Chronik der Ernst-Moritz-Arndt-Kirchengemeinde von Hermann F.W. Kuhlow

Fotos vom Auftritt 2017

Hier finden Sie Fotos, die wir vor, während und nach dem Auftritt aufgenommen haben. Sie können sie zum Vergrößern anklicken.

Ernst-Moritz-Arndt-Kirche Berlin-Zehlendorf 21.10.2017,
Sonette von William Shakespeare
Fotos: H.P. Ermert

Fotos vom Auftritt 2016

Hier finden Sie Fotos, die wir vor, während und nach dem Auftritt aufgenommen haben. Sie können sie zum Vergrößern anklicken.

Ernst-Moritz-Arndt-Kirche Berlin-Zehlendorf 7.10.2016,
Peter Schlemihls wundersame Geschichte
Fotos: H.P. Ermert